Können Puppen echte Menschen emotional ersetzen? | bestsexpuppe

Können Puppen echte Menschen emotional ersetzen?

November 13, 2021

Sexpuppen sind Ersatz und Befriedigung im wirklichen Leben. Sie ist der Psychologie einer Beziehung sehr ähnlich, nur dass sie mehr dazu neigt, eine Person zu besitzen und zu kontrollieren. Vielleicht ist er im realen Leben frustriert, hat Schwierigkeiten, eine realistischere Beziehung aufzubauen, oder er hat psychologische Bedürfnisse, die in der Realität nicht erfüllt werden können, so dass er diesen Teil seiner Fantasie in der virtuellen Welt auslebt. Manche Puppenliebhaber sehen ihre Puppen als ihre Freundinnen, Ehefrauen, verstorbenen Ehefrauen und Töchter. Materiell kann eine Sexpuppe eine reale Person nicht ersetzen, aber emotional kann sie eine teilweise emotionale Befriedigung erreichen, Schmerz und Verlust wiedergutmachen und einige der psychologischen Wünsche befriedigen!

Es gibt noch ein weiteres Merkmal der Sexpuppe. Sie ist ihr ausgeliefert und kann sich nicht wehren. Der Meister hat die Kontrolle über die Puppe, ein bisschen wie eine sadomasochistische Handlung. Manche Menschen sind vielleicht nicht in der Lage, sich mit einem echten Partner auszudrücken, so dass sie aus der Puppe Befriedigung schöpfen. Natürlich könnten einige Nutzer die Mentalität haben: "Sprich nicht mit mir über Sex, ich schätze ihn einfach". Aber das ist unserer Meinung nach eine persönliche Entscheidung! Die Kontroverse um die Sexpuppe geht weiter.Sexpuppe günstig

Diejenigen, die sie leugnen, bezeichnen sie als ein unerwünschtes Produkt für die Verwirklichung der Menschheit. Sie ist weder für die Gesundheit der menschlichen Gesellschaft noch für die Weiterentwicklung intimer Beziehungen förderlich. Diejenigen, die sie in der Hand halten, werden denken, dass Sexpuppen ihnen nicht nur eine emotionale Ergänzung bieten, sondern ihnen auch mehr Vertrauen in die Realität der Intimität vermitteln. Natürlich gibt es viele Meinungen: Sind Sexpuppen lebensechte Gefährten in Menschengröße? Erlaubt es,Beste sexpuppe dass echte Gefühle in einer Beziehung sublimiert werden?

Trägt sie zu echter Intimität bei? Einschlägige Medien befragten Tong Li, einen Experten für Sexualerziehung und Generalsekretär der Chinese Sex Society. Das Interview zeigt uns die Eigenart von Sexpuppen und bietet zusätzliche Hinweise für Kunden, die sie nicht gekauft haben. Sexpuppen sind auch als erotische Puppen und Real-Life-Puppen bekannt. Sie sind eine sehr realistische Form der Erwachsenenerotik. Sie wurden ursprünglich zur körperlichen Befriedigung erfunden. In der Vergangenheit wurden aufblasbare Puppen in vielen Filmen und Berichten erwähnt. Mit der Revolution in der Technologie und der Entwicklung von Materialien gibt es jetzt Sexpuppen. Die Menschen brauchen möglicherweise mehr visuelle und taktile Stimulation sowie psychologische Befriedigung, Sexpuppen silikon was zu einer Nachfrage nach künstlichen menschlichen Spielzeugen geführt hat. Sexpuppen haben eine menschliche Form und sind in der Tat eine Ableitung von erotischem Spielzeug für Erwachsene. Für die Nutzer ist die "Sexpuppe" mit einem Stigma behaftet, als ob er eine Puppe hätte und pervers wäre. Manchmal haben die Benutzer nichts mit ihr zu tun oder haben sogar Sex mit ihr und umarmen sie und nennen sie "Sexpuppe 100cm", als ob sie schmutzig wäre. Die Benutzer müssen subtil sein. Meiner Meinung nach ist dies eine zu enge Sichtweise der Definition und des Verständnisses von Sex und wir müssen die Definition von Sex erweitern.



Abonnement, erhalten Sie 10% Rabatt